Die folgenden Abzüge werden durch die Steuerverwaltung berechnet bzw. auf das zulässige Maximum gekürzt.

KantonBund
ZifferAbzügeEinkommen

in CHF

Vermögen

in CHF

Einkommen

in CHF

AAllgemeiner Abzug5 200.–
AAbzug für Verheiratete5 200.–18 000.–2 600.–
1.1Säule 3a

mit Pensionskasse (2. Säule)

bis 6 768.–bis 6 768.–
ohne Pensionskasse (2. Säule)bis 33840.–bis 33840.–
1.2Abzug für Alleinstehende mit eigenem Haushalt2 400.–
Zusätzlich je Kind1 200.–
1.2Zweiverdienerabzug2% des Gesamt- einkommens, max. 9300.–50% des niedrigeren

Einkommens, mind. 8100.–

max. 13400.–

2.1Kinderabzug je Kind8 000.–18 000.–6 500.–
2.1Abzug der Kosten für Kinderdrittbetreuung je Kindbis 8000.–bis 10 100.–
2.1Abzug für auswärtige Ausbildung je Kind*bis 6 200.–
4.2Versicherungsabzug:

Verheiratete

mit Pensionskasse oder Säule 3a

4 800.–bis 3 500.–
ohne Pensionskasse oder Säule 3abis 7000.–bis 5250.–
je Kind*700.–700.–
je unterstützungsbedürftige Person700.–
Alleinstehende

mit Pensionskasse oder Säule 3a

2 400.–bis 1 700.–
ohne Pensionskasse oder Säule 3abis 3500.–bis 2550.–
je Kind*700.–700.–
je unterstützungsbedürftige Person700.–
4.4Mitgliederbeiträge und Zuwendungen an politische Parteienbis 5 200.–bis 10 100.–
5.2Unterstützungsabzug4 600.–6 500.–
5.3Vergabungenmind. 100.– max. 20 % des Reineinkommensmind. 100.– max. 20 % des Reineinkommens
5.4Selbst getragene Krankheits- und Unfallkostensoweit 5 % des Reineinkommens übersteigendsoweit 5 % des Reineinkommens übersteigend
6.1Fahrkostenmax. 6 700.–max. 3 000.–
Fahrrad, E-Bike, Motorfahrrad und Motorrad mit gelbem Kontrollschild700.–700.–
Auto–.70 je km–.70 je km
Motorrad mit weissem Kontrollschild–.40 je km–.40 je km
6.2Auswärtige Verpflegung: pro Tag15.–15.–
pro Jahr3 200.–3 200.–
pro Tag (mit Verbilligung)7.507.50
pro Jahr (mit Verbilligung)1 600.–1 600.–
6.3Verpflegungskosten bei auswärtigem Wochenaufenthalt: pro Tag30.–30.–
pro Jahr6 400.–6 400.–
pro Tag (mit Verbilligung)22.5022.50
pro Jahr (mit Verbilligung)4 800.–4 800.–
6.4Übrige Berufskosten3%, mind. 2000.–

max. 4000.–

3%, mind. 2000.–

max. 4000.–

6.5Berufskosten Nebenerwerb20%, mind. 800.–

max. 2400.–

20%, mind. 800.–

max. 2400.–

6.6Berufsorientierte Aus- und Weiterbildungskostenmax. 12000.–max. 12000.–
AAbzug für kleine bis mittlere EinkommenAbzug
Alleinstehende mit anrechenbarem Einkommen** bis CHF 15000.–1 000.–
Verheiratete mit anrechenbarem Einkommen** bis CHF 20 000.–2 000.–
Ergänzende Hinweise:

  • Pro Kind* erhöht sich der Abzug um CHF 500
  • Bei anrechenbarem Einkommen** über CHF 15 000 (Alleinstehende) bzw. CHF 20 000 (Verheiratete), reduziert sich der Abzug pro CHF 2000 Mehreinkommen um CHF 150 (Alleinstehende) bzw. CHF 300 (Verheiratete).

A Diese Abzüge sind aus den Formularen nicht ersichtlich und werden bei der Veranlagung automatisch berücksichtigt.

Die vorgenommenen Abzüge werden aus der Veranlagungsverfügung ersichtlich sein.

* Kind, für welches der Kinderabzug zulässig ist. Kann nur der halbe Kinderabzug geltend gemacht werden oder

haben beide Eltern Anspruch auf einen Kinderabzug bzw. Unterstützungsabzug, können beide Eltern den halben Abzug vornehmen.

** Steuerbares Einkommen plus 10 % des steuerbaren Vermögens.