Fahrkostenabzug- FABI-Aufrechnung

Im Rahmen der Umsetzung der Verfassungsbestimmungen über Finanzierung und Ausbau der Eisenbahninfrastruktur (FABI) durch ein entsprechendes Bundesgesetz16 wurde der Fahrkostenabzug in der Direkten Bundessteuer auf 3000 CHF begrenzt, was sich erstmals in den...

Steuerprivilegierte Vorsorge Säule 3a

Steuerprivilegierte Vorsorge Säule 3a Neben der AHV und der 2. Säule gibt es noch die private Vorsorge, die 3. Säule. Das Gesetz fördert das individuelle Sparen für die Altersvorsorge. Deshalb sind die Beiträge an die 3. Säule – genauer die Säule 3a – bis...

Mehrwertsteuer

Mehrwertsteuer Steuersatz  Steuersatz  bis 31.12.2010  ab 01.01.2011 Normalsteuersatz  7.6 %  8.0 % Reduzierter Satz  2.4 %  2.5 % Sondersatz für Beherbergungsleistungen  3.6 %  3.8 % Massgebend für den anzuwendenden Steuersatz ist weder das Datum der...

Lohnbeitrag der Arbeitnehmer

Lohnbeitrag Arbeitnehmer Ab dem 1. Januar 2011 ergeben sich Änderungen bei Unternehmen und Betrieben mit Angestellten. Es gibt Änderungen im Zusammenhang mit dem Lohnbeitrag eines einzelnen Arbeitnehmers. Die Beiträge an die Arbeitslosenversicherung (ALV) werden von...

UID – NUMMER

UID – NUMMER Von vielen unbeachtet ist am 1. Januar 2011 das Bundesgesetz über die Unternehmens-Identifikations-Nummer (UID) in Kraft getreten. Dieses Gesetz hat auch Auswirkungen auf die Mehrwertsteuer, wird doch die bisherige sechsstellige MWST-Nummer durch...